25 April 2015

[Lesenacht] Lesen bis die Sterne von Himmel fallen - oder ich einschlafe :D

9 DREAMS left | leave a DREAM
Ich versuch mich mal wieder an einer Lesenacht. Hoffentlich läuft das besser, als die letzte, aber zumindest will ich mein Buch unbedingt weiter lesen :)


Veranstaltet wird das ganze von the call of Freedom & love, wie man eigentlich auch schon an dem schönen Banner erkennen kann ;)

Worum geht es?
Ines veröffentlicht zu verschiedenen Zeiten Aufgaben rund um die Bücher, die wir heute abend lesen werden. Sinn ist also nicht nur zu lesen, sondern auch mit anderen zusammen Aufgaben zu bearbeiten :)

Was will ich lesen?


Die Feenjägerin ab Seite 220 - noch 180 Seiten

Danach werde ich wohl mal schauen, was dann kommt, werde sehr spontan entscheiden :)

Aufgaben und Update-Post

Update I (21:11 Uhr)
Der Startschuss ist gefallen und die erste Aufgabe wurde auch schon gestellt:

1.Aufgabe
Welches Buch liest du? (Binde gerne ein Bild von dem Buch in deinen Post davon ein :))
Wo hast du das erste Mal von dem Buch gehört?

Yeah, die Hälfte der Aufgabe ist schon oben abgehakt ;)
Gehört habe ich das erste mal von der Feenjägerin auf einem Blog, allerdings war die Rezi eher schlecht. Trotzdem wollte ich mir selbst eine Meinung dazu bilden und nach der Hälfte gibt es einiges, was ich gut und einiges, was ich schlecht finde.

Update II (22:04 Uhr)
So, ich bin jetzt auf Seit 260... Es wird spannend. Neben dem ständigen Kämpfen gibt es wohl jetzt auch noch Krieg. Schlimmer als Herr der Ringe das Gekämpfe ;)

2. Aufgabe
Welche Genres liest du generell am meisten? Wie hoch ist dein SuB? Und wie ist dein Kaufverhalten? - kaufst du gerne Neuerscheinungen oder auch viele ältere Bücher, und liest du dir immer vor dem kaufen Rezensionen durch? Hast du dir wegen einer Rezension schonmal ein Buch gekauft weil sie dich so überzeugt hat? 

Puh, viele Fragen^^
- Ich lese generell am liebsten Fantasy, egal ob Feen, Hexen, Trolle oder Orks, hauptsache es kommt nicht in unserern Welt vor (deswegen auch eine passende Lesenacht für mich ;))
- Mein SuB ist gerade bei 48, was für viele echt putzig klein, für meine Verhältnisse aber doch ganz schön groß ist. Bis letztes Jahr war er immer so zwischen 10 und 20.
- Ich kaufe querbeet. Es gibt Neuerscheinungen, die ich gerne haben will, aber das Erscheinungsdatum ist eher Nebensache, wenn ich Bücher kaufe. Rezensionen lese ich mir manchmal vorher durch, wie zum Beispiel bei meinem heutigen Buch. Das letzte Buch, was mich durch die Rezis überzeugt hat ist wohl die Seiten der Welt von Kai Meyer

Update III (23:02 Uhr)
Zu spät, ich weiß^^ Aber zum einen spinnt mein Internet mal wieder und ich muss ständig meinen Router aus- und anschalten und zum anderen war ich doch in die Kommentare bei Ines vertieft :D Und gelesen hab icha uch ein bissschen (10 Seiten^^)

3. Aufgabe
 Du bist halb erfroren und mitten in der Walachei! Alles was du hast ist die Kleidung die du anhast und ein Berg an Büchern die du wie der Weihnachtsmann in einem Stoffsack hinter dir hergezogen hast. Welches verbrennst du als erstes, damit du dir die Hände wärmen kannst die kurz davor sind vor Kälte abzufallen? 

Also abgesehen davon, dass ich natürlich ja meine ganzen Schullektüren mitgenommen habe, die ich eher schon feierlich verbrennen würde, wäre das erste Buch, dass mein Leben rettet "bevor ich sterbe" von Jenny Downham. Ich glaube, hier haben ja einige festgestellt, dass das Buch unter schlechtestes Buch aller Zeiten fällt.

Update IV (23:25 Uhr)
Also gelesen habe ich jetzt gerade gar nichts... Irgendwie kam ich nicht dazu. Aber ich werd jetzt die Frage beantworten und dann bis zur nächsten brav weiterlesen :)

 4. Aufgabe
Einfache Frage: Bücher oder eBooks? Und: Wann und wie hat deine Leseliebe so richtig angefangen?

Obwohl ich beides lese und gerade bei den Deals von Kindle nie nein sagen kann, bin ich trotzdem immer für Bücher, wenn ich die Wahl habe. Erstes ist es schön, sie im Regal stehen zu  haben, zweiten riechen sie gut und drittens fühlen sie sich gut an. Außerdem - wusstet ihr, dass Studien belegen, dass man sich gedruckte Texte besser merken kann, als elektkronische?
Zum Lesen kam ich übrigens durch Harry Potter. Vielleicht auch davor schon, aber das war so ziemlich mein erstes Buch (so mit 8. Jahren), was ich selbst gelesen habe und plötzlich war es um mich geschehen...

Update V (0:20 Uhr)
yeah, noch 100 Seiten und die schaff ich heute nacht noch! Das heißt meine Billanz für 3 Stunden lautet 80 Seiten... Ähh, also eigentlich ist das schlecht. Aber ich muss gestehen, die Kommis bei Ines haben mich abgelenkt, ich war zwar zu langsam um meinen Senf dazu zu geben, doch witzig war es trotzdem ;)

5. Aufgabe 
Hattet ihr schonmal einen Traum in dem ein Buchcharakter vorkommt? Welchem Buchpaar würdet ihr gerne die Krone als beststes Buchpaar aufsetzen? Welche übernatürliche Fähigkeit hättet ihr gerne?   

- Ich schäme mich, aber ich hab mal von Twilight geträumt oO Also auf jeden Fall bin ich mit Bella und Edward Auto gefahren :DD
- Ich glaube mein liebstes Paar sind Gwendolin und Gideon aus der Edelsteintrilogie. Die haben es mir angetan <3 
- Hmm... Zeitreisen fände ich extrem cool. Ich würde mir auch so gerne mal das Mittelalter anschauen (nicht da wohnen, nur mal ne Stunde vorbeischauen!), aber zaubern hat auch seine Vorteile... Ich glaube ich nehm Zaubern ;)

Update VI (0:11 Uhr)
Noch 80 Seiten und ich bin nun müde und an einem Punkt, an dem mich vor Müdigkeit die Geschichte nicht mehr interessiert :D Auch Schlag den Raab ist jetzt gerade interessanter^^

6. Aufgabe
Wie versteht ihr euch grade mit dem Hauptprotagonisten? Was würdet ihr grade anders machen als er? 

 Also da die gute Aileana meinen Humor hat, komme ich echt gut mit ihr klar. Langsam sollte sie aber etwas von ihrer immer noch vorhandenen Wut und ihre Verletztlichkeit ablegen, da ich finde, dass sie sich in 400 Seiten einfach mal etwas weiterentwickeln muss.

Update VII (2:04 Uhr)
ich bin noch wach *tanz* Musste mich so über mein nicht funktionierendes Internet ärgern, dass die Müdigkeit wieder verschwunden ist. Hab noch 40 Seiten vor mir, dann geh ich auch wirklich schlafen. Die nächste aufgabe überfordert mich oO

7 Aufgabe
 Schreib ein Gedicht, das bringt ganz viel Licht.
4 Zeilen muss es haben, mit vielen nennenswerten Namen.
Gut muss es nicht unbedingt sein, denn das wäre ja gemein.
Egal ob du es willst oder nicht, DIESE AUFGABE HIER IST PFLICHT. 

Harry Potter, Johnny Depp und Angela Merkel,
treffen auf Frederick das Schwein und Piggeldy das Ferkel, 
Es traffen sich also viele nennenswerte Namen, 
doch ohne Sinn, das bereitet mir Qualen.

So. Ich würde ja mal sagen, ich habs drauf :D

Update VII (2:40 Uhr)
aaargh, mein Internet... Alle 5 Minuten bin ich raus. Aber mein Buch ist fertig und das hier soll mein letzter Posts sein, bevor ich sowieso schlafe. Hoffentlich hält die Verbindung noch so lange...

 8. Aufgabe
Was machst du wenn du grade ein Buch liest, dann plötzlich zB aus dem Bus aussteigen musst und kein Lesezeichen zur Hand hast, und ganz genau weißt das du dir die Seitenzahl nicht merken können wirst? + Was hast du diese Lesenacht gelesen, und was war dein Lieblingszitat?

Das Probleme hab ich nicht. Ich kann mir die Seitenzahlen immer grob merken oder blättere mich durch - bin aber wohl geübt, da meine Lesezeichen immer beine bekommen :D
Heute nacht hab ich 180 Seiten gelesen, für 6 Stunden eigentlich gar nicht so viel, aber ich hab ja auch immer mal was anderes gemacht^^ 
Ein Zitat hab ich auch für euch:
"Wenn man bedenkt, was heute alles vorgefallen ist, warst du recht ruhig."
"Reine Fassade [...] Es wäre ja nicht besonders männlich gewesen, wie ein kleines Kind zu schreien."

So, das war es von mir, ich wünsch euch noch eine erfolgreiche Nacht und weiterhin viel Spaß :)

Kommentare:

  1. Guten Abend!

    Dein Buch hab ich auch schon öfters gesehen, aber auch schon einige positive Meinungen darüber gelesen. Dann hoffe ich mal, dass du noch viel Spaß beim Lesen hast heut Nacht ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ja, ich hab eher durchschnittliche Rezis dazu gelesen und mal schauen, wie es bei mir so wird^^ Danke, spaß habe ich bis jetzt auf jeden Fall :)

      Löschen
  2. Huhu:)
    Und wieder einmal bin ich auf einen neuen Blog gestoßen!^^ Wie gefällt dir dein Buch denn bis jetzt so? Ich hab schon einiges darüber gehört, bin mir aber noch nicht so sicher, ob ich es auf meine Wunschliste setzten soll^^
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!:D
    Liebste Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt gute und schlechte Punkte an dem Buch... Irgendwie schwankt es extrem zwischen actionfilm, twilight und dem Humor von kerstin Gier. Wenn man drauf steht, ist es gut :D

      Löschen
  3. Hm, also ich kenne auch viele, die ihren SuB mit 10 schon zu hoch finden :D. Ich finde 40 klingt nach einer guten Auswahl aber gleichzeitig übersichtlicher als 200 oder so :).

    Oooh ja, Schullektüren :D. Ich hatte zwar sogar ein paar gute, die meisten würde ich aber auch ohne zu zögern verbrennen ^^. "Bevor ich sterbe" fand ich auch furchtbar! Dieses Mädel ist so ätzend, dass einem das Ende fast nicht mal leidtut.

    Dass man sich gedruckte Texte besser merken kann, finde ich cool :D. Ich finde den Geruch von Büchern und allgemein das Gefühl, sie in der Hand zu halten, auch einfach klasse.
    Ach Mensch, jetzt wo ich HP einmal komplett gelesen habe, wünschte ich mir, ich hätte es auch schon als Kind so geliebt. Meine Familie ist schuld! :D

    Ich versuche schon extra, die Kommis bei Ines nicht zu lesen, aber mich lenken andere Sachen ab :D.
    Gwen & Gideon mag ich eigentlich auch (auch ne Reihe, die ich mal wieder re-readen muss), aber das Ende der Reihe fand ich doof :(. Also einen speziellen Punkt, der aber nicht unbedingt was mit ihnen als Paar zu tun hat.
    Mist, dass Zaubern zählt, daran hab ich gar nicht gedacht! Das würde natürlich meine Wünsche alle erfüllen ^^.

    So, ich werd jetzt weiterlesen :).

    LG
    Charlie


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich bin mit 40 auch ganz zufrieden :)

      also ich fand ja nicht nur Tessa doof, sondern irgendwie fast alle außer ihren Vater. Also kann das Buch ruhig brennen^^

      Wieso ist denn deine Familie schuld? Mag sie keine Bücher? Aber, ja, du hast etwas verpasst. Allein das Warten auf die Bücher und dieses Erlebnis wenn nachts der Postbote klingelt und man am nächsten Tag in der Schule heimlich mit seinen Freunden HP liest, anstatt aufzupassen... :D

      Ich glaube ich kann mir denken was du meinst (das hat etwas mit einem gewissen Pulver zu tun ;)) und das hat mich auch gestört, aber die zwei sind trotzdem toll :)

      Löschen
    2. Ja, das stimmt bestimmt auch ^^. Glücklicherweise erinnere ich mich aber kaum noch an das Buch :P. Ich weiß nur noch, dass mir ihr Vater leid getan hat. Und dass sie irgendwie mit Adam zusammen Drogen genommen hat oder so. Da hab ich mich dann auch gefragt, ob man denn wirklich ALLES ausprobieren muss, wenn man bald sterben wird.

      Nein, im Gegenteil, sie hat einen großen Beitrag dazu geleistet, dass ich so gerne lese. Aber niemand ist dort ein echter Potterhead, wir besitzen noch nicht mal Harry-Potter-Ausgaben :(. Deswegen habe ich erst sehr spät angefangen die Reihe zu lesen.
      Der Postbote kommt nachts :D? Oder ist das so ein Vorbestellungs-Ding gewesen ^^? Bei mir ist es ewig her, dass ich mir mal ein Buch direkt zum Erscheinungsdatum gekauft bzw. vorbestellt habe, weil ich sooo viel anderes zu lesen habe. Aber das fand ich damals auch immer toll ^^.

      Ja, genau das meine ich! Aber naja, das ändert ja echt nichts daran, dass sie zusammen süß sind ;).

      Löschen
    3. HAHAHAH, dein Gedicht ist klasse :D. Ich stelle mir diese Versammlung grad bildlich vor :D.

      Löschen
    4. ja, dass die drogen nehmen und motorrad fahren, is auch bei mir hängen geblieben - und das ich mir ne ganz andere Liste anlegen würde!

      Ich bin durch die Mutter von einer Freundin drauf gekommen, bei uns zu Hause gab es auch eher klassische Kinderbücher. Weiß gar nicht, wann meine Eltern von sich aus auf Harry Potter gestoßen wären, die waren noch nie so up to date^^

      Ja,genau, das war ein vorbstellungs-dings. Ich wäre sicher auch mal zu so einem Buchladen gegangen, aber in meiner Gegend gab es so was nicht. Also hab ich mal das Angebot genutzt, mir einen Band um 0 Uhr zum Erscheinungsdatum liefern zu lassen.
      Aber außer HP hab ich auch noch nie irgendwas vorbestellt. So dringend will ich eigentlich nie irgendwas haben^^

      hihi danke, so was kann ich auch nur nachts wenn ich schon sehr müde bin :D

      Löschen